Rechenschieber

Risikobasierte Kurzbeurteilung

Muster einer risikobasierten Kurzbeurteilung.

Den Überblick über die Geschäfte einer Pensionskasse zu behalten, ist anspruchsvoll. Die risikobasierte Kurzbeurteilung ermöglicht es, sich schnell und ohne aufwendige Berechnungen einen Überblick über die Situation der Pensionskasse zu verschaffen. Im Hintergrund werden die Jahresrechnung nachgeführt und die Parameter (wie Deckungsgrad, Finanzierung, Zielrendite) berechnet. Das Ergebnis wird in einer Übersicht zusammengefasst. Die risikobasierte Kurzbeurteilung in Form eines Ampelsystems gibt so für bis zu 30 Parameter an, ob der Parameter auf grün (in Ordnung), auf gelb (zu beobachten) oder rot (kritisch) steht. Die Kriterien für die Farben / Bewertung sowie die Auswahl an Kriterien können für jede Pensionskasse individuell angepasst werden.

Bei Interesse, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme.